Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

FÜR SOZIALES | S&S gemeinnützige Gesellschaft für Soziales mbH ist anerkannter freier Träger der Jugendhilfe und Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband. Im Rahmen der §§ 27ff. SGB VIII bieten wir stationäre, teilstationäre, ambulante und projektorientierte Hilfen zur Erziehung als Angebot für Kinder, Jugendliche und deren Familien an.

Wir suchen zur Erweiterung des Bereichs "Ambulante Hilfen" (gem. § 27ff. SGB VIII) im Kreis Pinneberg mit Standort in Wedel zu sofort oder zum nächstmöglichen Termin

Sozialpädagog*innen (m/w/d) – Diplom / B.A.
in Vollzeit / Teilzeit


Aufgaben
  • Sie unterstützen und beraten Kinder, Jugendliche und deren Eltern bei der Alltagsbewältigung sowie in Belastungs- und Krisensituationen und haben dabei die Grundversorgung der Kinder im Blick (§ 8a SGB VIII).
  • Sie bauen eine tragfähige Beziehung zu den Kindern, Jugendlichen und Eltern auf und helfen beim Aufbau eines sozialen Netzwerkes. 
  • Sie gestalten Hilfeprozesse und Hilfeplanung und berücksichtigen dabei auch die Entwicklungen im Sozialraum.
  • Sie arbeiten nicht nur kooperativ mit Jugendämtern und Fachabteilungen zusammen, sondern legen auch Wert auf kollegiale Zusammenarbeit.
  • Dokumentationen und Berichtswesen erstellen Sie mit dem Blick fürs Wesentliche.

Profil
  • Sie haben ein abgeschlossenes pädagogisches Studium.
  • Die Arbeit mit belasteten Kindern, Jugendlichen und deren Familien liegt Ihnen am Herzen und Sie sind darin sicher und erfahren.
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der Hilfen zur Erziehung besitzen Sie, systemisches Arbeiten ist kein Fremdwort für Sie.
  • Sozialrechtliche und pädagogische Kenntnisse in der Kinder- und Jugendhilfe haben Sie ebenso wie Erfahrungen in der sozialraumorientierten Arbeit.
  • Kurzum - Sie brennen für Ihren Job.

Wir bieten
  • Wir bieten einen interessanten Arbeitsplatz mit engagierten Kolleg*innen sowie motivierten und qualifizierten Leitungskräften.
  • Mit kollegialer Beratung, regelmäßigen Dienstbesprechungen, Supervision und Weiter-und Fortbildungen unterstützen wir Sie in der Arbeit.
  • Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die Arbeitsvertragsbedingungen (AVB) des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes.
  • Für innovative und kreative Konzepte haben wir ein offenes Ohr.
  • Eine Übernahme in ein unbefristetes Anstellungsverhältnis nach Ablauf von 24 Monaten ist unser Ziel.