Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Der Aufbau einer neuen Hochschule ist eine große Aufgabe für alle Mitarbeiterinnen und

Mitarbeiter. Wir suchen daher begeisterungsfähige Menschen, die das innovative Konzept der Beruflichen Hochschule Hamburg (BHH) gemeinsam mit uns in die Tat umzusetzen wollen.

Die BHH ist eine staatliche Hochschule nach Hamburgischem Hochschulgesetz, deren

Aufgabe es ist, Ausbildung und Studium möglich zu machen. So können unsere Studierenden gleichzeitig zwei Abschlüsse in nur vier Jahren erlangen, einen Ausbildungs- und einen Bachelorabschluss. Der Lehrbetrieb startet im Herbst 2021 und wird bis 2025 auf ca. 1.000 Studentinnen und Studenten anwachsen. Nutzen Sie die Chance, von Anfang an dabei zu sein und werden Sie Teil eines hoch motivierten Teams!

 

Hier finden Sie weitere Informationen zur Berufliche Hochschule Hamburg und zur [Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg] (http://www.hamburg.de/arbeitgeber-hamburg/).


Aufgaben
  • bearbeiten sämtlicher Personalangelegenheiten für alle Statusgruppen inklusive Durchführen der Gehaltsabrechnung und der digitalen Lohnbuchhaltung in der Software KoPers, hierzu gehören auch das Erstellen von Arbeitsverträgen nach Prüfung der Sach- und Rechtslage, abrechnen von Reise- und Umzugskosten, Stufenfestsetzungen
  • betreuen, beraten und unterstützen der Beschäftigten in allen beamten-, tarif-, sozial- und arbeitsrechtlichen Fragestellungen unter jeweiliger Berücksichtigung der hochschul-rechtlichen Besonderheiten
  • pflegen der Personalakten, kontrollieren und einhalten von vertrags- und abrechnungs-relevanten Fristen und Veränderungen
  • teilnehmen an Arbeitskreisen wie z.B. der Arbeitskreis Anwendungsberatung KoPers      unterstützen beim Aufbau der Abteilung

Profil

Erforderlich

  • Hochschulabschluss (Bachelor oder gleichwertig) der Wirtschafts-, Rechts- oder Verwaltungswissenschaften oder
  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf mit jeweils drei Jahren Berufserfahrung in Fachgebieten der ausgeschriebenen Stelle

Vorteilhaft

Besonders wichtig:

  • Hochschulspezifische Kenntnisse des Beamten- und Tarifrechts des öffentlichen Dienstes und des allgemeinen Verwaltungsrechts
  • Kenntnisse des Arbeits-, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrechts
  • Erfahrung in der Lohnbuchhaltung
  • Erfahrung mit der Personalmanagementsoftware KoPers versiert in der Anwendung und Auslegung von Rechtsvorschriften zur Sicherstellung rechtskonformen Verwaltungshandelns

Wünschenswert:

  • selbstständige Arbeitsweise und hohe Dienstleistungsorientierung
  • aufgeschlossen gegenüber innovativen Veränderungsprozessen sowie die Bereitschaft, sich in neue Themen einzuarbeiten
  • Organisationsgeschick für einen von Aufgabenvielfalt geprägten Arbeitsplatz
  • Neugier für eine interessierte und wertschätzende Kundenkommunikation

Wir bieten
  • 1 zu besetzende Stelle, die nach Möglichkeit auch durch zwei Teilzeitkräfte besetzt werden kann, unbefristet,
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 9 b TV-L (Entgelttabelle)
  • Bearbeitung eines kleinen Personalstamms (im Ausbau ca. 75 Personalstellen inkl. Drittmittelpersonal, davon 15 Professoren und Professorinnen) und die Möglichkeit das Aufgabengebiet mitzugestalten und eigene Ideen einzubringen
  • Flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaubsanspruch pro Jahr
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • gute Erreichbarkeit der BHH (Berliner Tor, Busstopp vor Eingangsbereich Ausschläger Weg) und Möglichkeit zum Erwerb des HVVProfiTickets