Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

Job-ID: MER0001CL0
Aufgaben Im Mercedes-Benz Werk Hamburg werden vorrangig Achsen und Lenksäulen sowie KFZ-Strukturkomponenten wie Frontendträger, Querträger unter Instrumententafel und Multifunktionsmulden gefertigt. Neben der Herstellung in der Hybridverbundtechnik von Bedienelementen finden sich im Werk Hamburg auch zukunftsweisende Entwicklungs- und Fertigungstechnologien, wie die thermoplastbasierte Faserbundtechnik, Innenhochdruckumformung, das Spritzgießverfahren sowie Technologien der E-Mobilität. Die Weiterentwicklung dieser Technologien sowie der gesamten Prozesskette von der Konzeptuntersuchung bis zur Serienfertigung findet hier in modernsten Produktionsbereichen statt.

Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu:
  • Einblick in die Funktions-/ und Prozesssimulation von Metall-/FVK-Hybrid Bauteilen
  • Ermittlung zum Stand der Technik für Klebeverbindungen im PKW-Bereich
  • Planung und Durchführung von Verbundhaftungsversuchen für PKW-Bauteile
  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Konstruktion von Versuchsbetriebsmitteln
  • Mitwirkung beim Betreiben von Versuchsanlagen, Versuchsplanung
  • Optimierung des Klebeprozesses eines Leichtbaustrukturteiles im PKW
  • Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse in einer abschließenden Bachelorarbeit


Die endgültige Themenfindung erfolgt in Absprache mit der Hochschule, Ihnen und uns.

Profil
  • Studiengang Maschinenbau, Fahrzeugbau, Verfahrenstechnik, Leichtbauingenieurswesen oder vergleichbares Studium
  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Engagement und Teamfähigkeit
  • Analytische Denkweise und strategische Arbeitsweise
  • Handwerkliche Affinität von Vorteil



Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) beizufügen.

Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier.
Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit.

Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Hamburg@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol.

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Holger Kittler aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer 040 / 79202060.

Wir bieten