Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Das Bildungszentrum für Gesundheitsberufe ist eine Einrichtung der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH mit ca. 1.200 Auszubildenden in den Berufen Pflegefachmann/-frau, Operationstechnischer Assistent OTA (w/m/d), Anästhesietechnischer Assistent ATA (w/m/d), medizinisch-technischer Radiologieassistent MTRA (w/m/d) und medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent MTLA (w/m/d). Die betriebliche Ausbildung für diese Berufe wird überwiegend in den Fachabteilungen der Häuser der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH sowie in kooperierenden Einrichtungen durchgeführt.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Lehrer für Pflegeberufe/ Berufspädagoge/ Pflegepädagoge/ Medizinpädagoge (w/m/d)
für den Unterricht in der Pflegeausbildung und die Implementation der Pflegeberufereform
in Voll- oder Teilzeit


Aufgaben

Zu Ihren Hauptaufgaben gehört das Unterrichten in der Gesundheits- und Krankenpflege/-Kinderkrankenpflegeausbildung sowie der generalistischen Ausbildung zum Pflegefachmann (w/m/d). Des Weiteren übernehmen Sie nach einer Einarbeitungsphase eine Kursleitung und sind dort für die Umsetzung der pädagogischen Prozesse verantwortlich. Dazu zählen die Steuerung gruppendynamischer Prozesse, die Durchführung von Lernbegleitgesprächen, die Durchführung von Prüfungen sowie die Vorbereitung der Zeugnisse. Dabei werden Sie von unseren Koordinatoren sowie der stellvertretenden Schulleitung unterstützt und angeleitet. Darüber hinaus wirken Sie an der Weiterentwicklung des Curriculums mit.


Profil
  • Sie haben Freude am Unterrichten und einen guten Kontakt zu jungen Erwachsenen
  • Sie haben die Fähigkeit zu selbstständiger und strukturierter Arbeit
  • Sie haben Lust und die Flexibilität neue Prozesse mitzugestalten
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (mind. B.A.) der Berufspädagogik/ Medizinpädagogik/ Pflegepädagogik oder einem anderen vergleichbaren B.A. mit pädagogischen Inhalten
  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege/Gesundheits- und Kinderkrankenpflege oder der Altenpflege

Wir bieten
  • Eine zentrale Stundenplanung, die Ihre Kompetenzen und bisher erarbeitete Unterrichte berücksichtigt
  • Ein zentral erstelltes generalistisches Curriculum, welches auf dem Bremer Curriculum und dem NaKomm fußt
  • Eine zentral organisierte AG Klausuren, die die Klausuren in der Generalistik vorbereitet und die Kollegen schult
  • Eine moderne Unternehmenskommunikation, in der Partizipation und Transparenz von Informationen einen hohen Stellenwert haben
  • Eine attraktive Vergütung gem. TVöD-K mit Jahressonderzahlung und Leistungsprämie
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • Das Angebot eines Stipendiums für den Masterstudiengang
  • Eine betriebliche Altersversorgung
  • Vergünstigungen im Öffentlichen Nahverkehr (ProfiCard)