Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Sie sind ein Zukunfts­gestalter, Ideen­geber und Teamplayer? Dann freuen wir uns auf Sie!

Die Gossler, Gobert & Wolters Gruppe ist eines der großen inhaber­geführten Makler­häuser für Versicherungs- und Risiko­management in Deutsch­land und gilt als ältester Versicherungs­makler Europas. An zehn Stand­orten betreuen wir mit rund 300 Mit­arbeitenden unsere Kunden aus Industrie, Handel und Wirtschafts­beratung. Wir sind ein Unter­nehmen mit viel Tradi­tion, aber auch genauso viel modernem Selbst­verständnis.

Für unseren Hauptsitz im traditionsreichen Chilehaus in der Hamburger Innenstadt suchen wir einen

Koordinator (m/w/d) Versichererbeziehungen / Placement


Aufgaben
  • Im Bereich Versicherer­beziehungen/Placement sind Sie verant­wortlich für abteilungs- und sparten­übergreifende Themen und Projekte.
  • Hierzu gehören z. B. die Analyse von Port­folien und Ist-Situationen sowie die Ableitung, Initiierung und Begleitung ent­sprechender Maß­nahmen.
  • Sie sind beteiligt an individuellen sowie sparten­übergreifenden Verhandlungen von optimalen Versicherungs­lösungen und -konzepten für unsere Mandanten.
  • Abteilungs­bezogene Themen vernetzen Sie über­geordnet für den Ressort Betrieb und stellen hierbei die unternehmens­interne Kommuni­kation sicher.
  • Ihre Arbeits­ergebnisse fassen Sie ver­ständlich zusammen und präsentieren diese souverän vor internen und externen Gesprächs­partnern.
  • Zudem gehört das Controlling der umgesetzten Maßnahmen zu Ihrem Aufgaben­bereich.

Profil
  • Sie verfügen über eine kauf­männische Ausbildung zum Versicherungs­kaufmann (m/w/d) und/oder ein abge­schlossenes betriebs­wirtschaftliches Studium, gerne im Versicherungs­wesen.
  • Ihre mehr­jährige Berufs­erfahrung konnten Sie bei einem Versicherer oder Industrie­versicherungsmakler sammeln, idealer­weise in einer ähnlichen Position.
  • Sie können sich sehr gut organi­sieren und besitzen gute Projekt­management- sowie Prozessführungs­fähigkeiten.
  • Sie gehen komplexe Sach­verhalte analytisch an, sind konzeptionell stark und haben eine ausgeprägt systematische Arbeitsweise.
  • Auch auf Englisch fällt Ihnen die Korrespondenz und Gesprächs­führung leicht.
  • Sie ver­fügen über eine ausge­prägte IT-Affinität und sind offen, neue Systeme zu erlernen.

Wir bieten

Wir bieten Ihnen ein umfassendes betriebliches Gesundheits­management, individuelle Fort- und Weiterbildungs­möglichkeiten sowie viele weitere Vorteile, wie z. B. flexible Arbeits­modelle, Arbeiten im Homeoffice, einen Kita-Zuschuss sowie einen Fahrtkosten­zuschuss für den öffentlichen Nahverkehr und eine private Unfall- und Kranken­zusatzversicherung.

Neben vielen indi­vi­duellen Gestal­tungs­mög­lich­keiten bieten wir eine Werte­kultur, die auf die Viel­falt der Stärken jedes Ein­zelnen setzt und die Ent­wick­lung der Persön­lich­keit fördert.